Timemore Kaffeemühlen C2 & Slim Plus: Schlank & stark

Aktualisiert: September 2021

Vielleicht eine Art Geheimtipp unter den Handmühlen ist derzeit die Timemore Kaffeemühle (-> hier erhältlich).

Wir haben sie uns gekauft und teilen hier unsere Eindrücke und Erfahrungen nach mehreren Monaten Nutzung.

Timemore Handmühle

Sie könnte als Brücke zwischen Einsteiger-Modellen und Profi-Modellen fungieren – tolle Qualität und ein Preis, der genau im Mittelfeld liegt:

  • Höher als die Hario,
  • deutlich unter der Comandante Mühle

Diese Fragen zur Timemore beantworten wir

Besonderes Merkmal der Timemore Kaffeemühle: Sie soll am schnellsten mahlen von allen Handmühlen im Test.

Neben der Frage “Stimmt das?” bleiben noch 2 weitere Fragen, denen wir uns hier widmen wollen:

  • Welches Modell der Timemore passt zu mir? Es gibt die Timemore C2, Timemore Slim, sowie Timemore Slim Plus.
  • Für welche Art der Kaffeezubereitung eignen sich die Timemore Handmühlen?

Update September 2021

Wir haben nun neben diesem Überblicksartikel, den du gerade liest, auch noch mal zu den einzelnen Varianten der Timemore Kaffeemühle kleine Unterseiten auf unserem Blog angelegt.

Update Mai 2021

Eine Freundin von uns hat sich kürzlich die Timemore C2 geholt und diese gegen ihre hübsche alte, aber langsame Handmühle ausgetauscht.

Ihr Fazit nach ein paar Wochen (im verlinkten Artikel nachzulesen) fällt ebenso positiv aus, wie unseres zur Timemore Slim Plus (weiter unten nachzulesen).

Sie hat uns die folgenden Fotos geschickt und geschrieben, dass sie die Mühle auch nach Wochen immer noch jeden Tag gerne nutzt und vor allem von der Schnelligkeit des Mahlens positiv überrascht war.

Timemore C2 Handmühle im Gebrauch
Timemore C2 Handmühle im Gebrauch.

Update April 2021

Nachdem wir die Timemore Slim Plus Handmühle nun über zwei Monate im Dauertest hatten, können wir sagen:

Wir sind noch genauso angetan und begeistert, wie am ersten Tag. Sei es die angenehme Haptik und ansprechende Optik, die beeindruckende Schnelligkeit beim Mahlen, oder das Ergebnis: leckeres Kaffeepulver und schließlich leckerer Kaffee – wir haben das Investment in unsere Timemore Slim Plus keine Sekunde bereut.”

Unsere erste Handmühle: Die Timemore Slim Plus

Timemore Slim Plus Kaffeemühle

Wir haben uns die Timemore Chestnut Slim Plus nun geholt. Es ist unsere erste eigene Handmühle.

Und dass sie schnell ist, das können wir bereits nach ein paar Mahlvorgängen bestätigen.

  • Um Kaffeepulver für unsere French Press zu mahlen, haben wir weniger als 30 Sekunden gebraucht.
  • Zum Vergleich: Mit der elektrischen Mühle benötigen wir 10 Sekunden.

Das Vorurteil, dass man ewig drehen muss und schon Schweiß auf der Stirn hat, bevor man endlich Kaffee bekommt, können wir also definitiv widerlegen.

Und auch unsere ersten Kaffees mit dem Pulver aus der Timemore Slim Plus schmeckten schon echt gut. Weitere Erfahrungen dazu werde ich bald hier teilen.

Derzeit probieren wir übrigens die “Wilde Milde”-Kaffeebohnen – und sind bislang sehr zufrieden.

Mahlergebnis aus der Timemore Kaffeemühle
Mahlergebnis aus der Timemore Kaffeemühle.

Was ein bisschen schwierig war, war anfangs die Einstellung der Clicks richtig vorzunehmen – also den Mahlgrad. Denn da war die Anleitung mau. Mit ein bisschen Recherche im Internet konnten wir aber fündig werden:

Im Uhrzeigersinn dreht man das Rädchen bis zum Widerstand, von dort dann die entsprechend gewünschte Click-Zahl zurück. Für French Press beispielsweise ca. 25 Klicks (Zielwerte stehen in der Anleitung).

Das Wichtigste zu den Timemore Handmühlen:

Das sind unsere Informationen:

Timemore C2

Bist du eher ein Kaffeetrinker? Dann greif zur Timemore C2Das ist unseres Wissens nach die bekannteste Ausführung und das beliebteste Modell.

Timemore Slim

Solltest du jedoch eher ein Espressotrinker sein, dann greif zur Timemore Slim. Diese Variante ist so gefertigt, dass sie die Bohnen feiner mahlen kann – essenziell für Espresso.

Timemore Slim Plus

Bist du Kaffee- und Espressotrinker? Dann greif zur Timemore Slim Plus. Diese Variante kann laut Hersteller beides. Sie kostet dementsprechend auch etwas mehr.

Wir haben uns für die Slim Plus entschieden, um flexibel bleiben zu können. So können wir sie für unseren French Press Filterkaffee nutzen, aber auch ggf. später einmal für einen möglichen Siebträger.

Timemore Tabelle von Shop

Die von uns sehr geschätzten “Kaffeemacher” sagen in ihrem Test in dem folgenden Youtube-Video, dass du auch die C2 durchaus für Espresso nutzen kannst mit guten Ergebnissen:


Da bisher alles Hand und Fuß hatte, was die Jungs sagen (und sie haben immerhin eine eigene Akademie, die sie leiten), gehe ich davon aus, dass es auch diesmal so ist.

Dennoch: Eine weiter unten genannte englischsprachige Quelle rät für Espresso-Trinker jedoch zur Slim oder Slim Plus. Falls du also Espresso-Liebhaber bist, dann lies vielleicht doch noch die paar Zeilen des Artikels weiter.

Welche Timemore Kaffeemühle für wen & welchen Kaffee?

Bohnen und Kaffeemühle im Einsatz

Denn auch wenn die Timemore C2 im großen Vergleichstest von den Kaffeemachern als Kombi-Mühle gelobt wurde – laut unseren Infos von diesem englischsprachigen Shop ist die C2 eher für Brühkaffee (Filter, French Press, Pour Over).

Man musste sich also bisher für ein Modell entscheiden, je nachdem ob man vorwiegend Kaffee oder Espresso mahlen möchte. Dieses Dilemma soll nun aber der Vergangenheit angehören, da die neue Timemore Slim Plus beides können soll. Unsere Quelle im englischen Wortlaut:

In 2019, Timemore released the Chestnut series of manual grinders, which included the C2, NANO, Slim, and G1. The C2 came standard with stainless steel burrs engineered for brewing while the Slim came standard with titanium-coated burrs engineered for espresso. The titanium-coated burrs could also have been added to the NANO and G1 for an additional cost.

To solve the two-burr conundrum, i.e., to streamline the company’s grinders, Timemore designed a new burr set (called “E&B”) that grinds consistently for both brewing and espresso. The E&B burrs perform with similar, if not better, quality to the original stainless steel burrs for pour over and immersion methods and to the titanium-coated burrs for espresso, which is to say they are true dual-purpose burrs. The E&B burrs are compatible with the original C2, NANO, Slim, and G1 from the Timemore Chestnut series.

Video zur ganz neuen Timemore Slim Plus:

Varianten der Timemore Kaffeemühle:

  • Timemore C2: Kaffeemühle für French Press & Filterkaffee
  • Timemore Slim: Kaffeemühle vorrangig für Espresso
  • Timemore Slim Plus: Für French Press, Filterkaffee UND Espresso
  • Neuerscheinung aus dem Herbst 2020: Die Timemore Slim Plus verfügt über ein neues sogenanntes E&B Mahlwerk. Mit diesem soll es nun sogar möglich sein, mehrere Arten Kaffee zu kochen auf vergleichbar hohem Level.
Hier kann man den Mahlgrad der Mühle selbst einstellen
Hier kann man den Mahlgrad der Mühle selbst einstellen.

2 thoughts on “Timemore Kaffeemühlen C2 & Slim Plus: Schlank & stark”

  1. Servus 👋🏻

    Habt ihr vielleicht eine Klick Liste für die Slim Plus erstellt für die verschiedenen Zubereitungen (Hario, Chemex, Aeropress)?

    Vielen Dank

    1. Hi Michael,
      ich kann mal schauen, dass ich das bei Gelegenheit mache. Bei der Slim Plus liegt aber auch eine kleine Anleitung bei mit einer solchen Liste. Lg, Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*