Timemore C2: Die Handkaffeemühle für alle, die frisch mahlen wollen

In 2021 haben wir den Entschluss gefasst, uns eine Handkaffeemühle zu kaufen. Nach viel Recherche im Internet ist es dann eine Timemore geworden.

Die Timemore C2 (-> hier erhältlich) ist gerade in vielerlei Munde – bzw. Hände – doch vergleichen mit anderen Marken noch recht unbekannt.

Wir vermuten, dass sich das in Zukunft ändern könnte, weil die Timemore Handmühlen einfach richtig gut gefallen – und das nicht nur bei uns im Test!

Kaffeetasse und Kaffeemühle
Die Timemore C2 im Einsatz.

Warum wir die Timemore Mühlen feiern

Wir sind froh, dass wir hier etwas gründlicher recherchiert haben und den – zumindest für eine allererste Handmühle – doch schon etwas stolzeren Betrag ausgegeben haben, denn wir wurden belohnt.

Die Geschwindigkeit, mit der man aus frischen Bohnen das Pulver für eine Tasse Kaffee gemahlen hat, ist absolut top – weniger als eine halbe Minute haben wir gestoppt. Damit ist die C2 Timemore Mühle unseres Wissens nach sogar die schnellste derzeit überhaupt.

Auch das Ergebnis, das gemahlene Kaffeepulver, war homogen. Die Timemore Mühlen liegen gut in der Hand, haben wenig Gewicht, lassen sich leicht mit der beigelegten Bürste reinigen.

Unterscheidung der C2 von anderen Timemore-Modellen

Falls du dich fragst, welches Modell bei den mehreren erhältlichen von Timemore denn jetzt für dich in Frage kommt:

Uns war das auch erst unklar, und wir haben dann über englischsprachige Internetseiten (weil es dazu auf Deutsch zumindest nach unserer Suche noch keine Infos gab) folgende Unterteilung gefunden:

  • Die Timemore C2 ist die Standard-Handmühle für alle Kaffeetrinker (Filter, Pourover) (die hat eine Freundin von uns, von der wir dankenswerterweise auch die Fotos haben)
  • Die teurere Slim Plus ist für Kaffee- und Espressotrinker (die haben wir selbst)

Timemore C2 Handmühle

Timemore C2: Ideal für alle Kaffeetrinker

Solltest du also die neue Mühle lediglich zum Kaffee kochen nutzen wollen (z.B. in einer French Press oder einem Handfilter), so bist du mit der Timemore C2 perfekt ausgestattet.

Die Mahlwerke der C2 sind für Kaffeebohnen ausgelegt, wohingegen die Slim Plus halt zusätzlich auch für Espressobohnen gemacht ist.

Die C2 ist günstiger, da sie “nur” Kaffee perfekt kann, doch wer zu 95% Kaffeetrinker ist, den stört das ja nicht! Wir hoffen, dir damit Klarheit beschert zu haben hinsichtlich der eventuellen Verwirrung, welche Timemore jetzt für dich die bessere ist.

Timemore C2 hochwertige manuelle Kaffeemühle | Espressomühle | Robustes und präzises Edelstahlmahlwerk | leicht und handlich - perfekt geeignet für Unterwegs (Camping, Hiking, Biking) und Zuhause
  • Ein Leichtgewicht: 467 Gramm
  • Robustes und präzises Edelstahl-Mahlwerk
  • Ein Allrounder für Zuhause oder Unterwegs
  • Stylisch und perfekte Haptik durch griffiges Alu Gehäuse
Timemore C2 Handkaffeemühle
Timemore C2 Handmühle im Gebrauch

Product Name: Timemore C2

Product Description: Die C2 ist die Basis-Handmühle von Timemore. Mit ihr lassen sich super schnell und entspannt frische Kaffeebohnen mahlen für Filterkaffee (wie French Press) und Pour-Over-Methoden.

Brand: Timemore

Offer price: 80

Currency: Euro

Availability: InStock

  • Einstellmöglichkeiten
  • Handhabung
  • Schnelligkeit des Mahlens
  • Mahlergebnis
  • Optik

Fazit

Die Timemore Slim Plus ist unsere Empfehlung für alle Kaffeetrinker, die ihren Kaffee selbst frisch mahlen möchten, und das schnell und gut. Die Handmühle ist unseres Wissens nach die derzeit schnellste auf dem Markt. Zudem macht sie auch optisch was her und liegt echt gut in der Hand. Deshalb möchten wir hier trotz eines Preises von rund 80 Euro eine Empfehlung aussprechen.

Overall
4.8

Pros

  • Super schnelles Mahlen (ca. 24 Sekunden für 1 Tasse Kaffee)
  • Sehr gutes Mahlergebnis
  • leicht
  • gute Handhabbarkeit
  • optisch ansprechend
  • lässt sich gut reinigen

Cons

  • Mahlgrad einstellen für Anfänger nicht ganz intuitiv, da knappe Anleitung
  • Mahlwerk ideal für Kaffee, aber nicht für Espresso

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*