Die beliebtesten Espressomühlen im Test & Vergleich (2022)

Espressomühle Test

In diesem Text stellen wir euch die besten Espressomühlen aus dem Test und Vergleich 2022 vor.

Bist du gerade auf der Suche nach einer Mühle zum Mahlen von Bohnen für Espresso? Dann stöbere durch diesen Vergleich und prüfe, welche Mühlen zu dir passen!

Wofür brauchst du eine Espressomühle?

Wenn du vorhast, dir eine Siebträgermaschine (bzw. auch Espressomaschine genannt) zu kaufen, bedeutet das auch, dass du deine Kaffeebohnen fortan frisch mahlen willst.

Alles andere wäre quatsch. Man kauft sich keinen Siebträger, um dann altes bereits vor längerer Zeit vorgemahlenes Kaffeepulver zu kaufen. Nahezu jeder, der anfängt, selbst Kaffee oder Espresso mit einer Siebträgermaschine zuzubereiten, wird seine Bohnen frisch mahlen.

Drei Optionen, die Bohnen fein zu mahlen

Du hast hierbei drei Möglichkeiten:

  1. Du nutzt eine elektrische Espressomühle
  2. Du nutzt eine Handmühle
  3. Du nutzt einen Siebträger mit integrierter Mühle

Wann eine elektrische Espressomühle Sinn ergibt & wann nicht

Welche Variante du wählst, ist dir überlassen und Geschmackssacke. Die einen mahlen gerne selber die Kaffeebohnen und Espressobohnen, und erfreuen sich am mechanischen Drehen der Handkaffeemühle

Dieser Prozess braucht etwas Zeit und Muße, und ist nicht zu empfehlen für jemanden, der morgens Eile hat.

Andere nämlich haben dafür (morgens vor der Arbeit) keine Zeit und möchten ihre Bohnen so schnell wie möglich mahlen ohne großen Aufwand. In diesem Fall ist eine Espressomühle die richtige Wahl.

Der eine mag es gemütlich, der andere will seinen Espresso zügig haben.

Hier tut man die Bohnen oben rein, und binnen Sekunden kommt unten das frische Kaffeepulver in der gewünschten Menge heraus – bereit für den Siebträger!

In unserem Vergleich und Test der besten Espressomühlen 2022 werden wir dir beides vorstellen: Elektrische Espressomühlen und Handespressomühlen.

Espressomühlen variieren preislich stark
Espressomühlen variieren preislich stark

Unterscheidung: Kaffeemühle vs. Espressomühle

Vielleicht fragst du dich:

Wo ist der Unterschied zwischen einer Kaffeemühle und Espressomühle?

Gute Frage! Also: Grundsätzlich ist es so, dass beide Begriffe teilweise synonym verwendet werden von Menschen – und das ist irgendwo auch ok.

Wenn man es jedoch ganz genau nehmen möchte, kann man sagen: Eine elektrische Espressomühle unterscheidet sich darin von einer elektrischen Kaffeemühle, dass sie noch feiner mahlen kann, was wichtig ist um guten Espresso zubereiten zu können.

Die beliebtesten Espressomühlen im Vergleich (2022)

  1. Baratza Forté AP
  2. Baratza Sette 270W
  3. Eureka Mignon Silenzio
  4. Eureka MCI
  5. Eureka Mignon Specialita’ – schwarz
  6. Graef CM 800
  7. Lelit PL043MMI
  8. Bezzera BB05 Kaffeemühle
  9. Rancilio Rocky
  10. Niche Zero Espressomühle
  11. Comandante Kaffeemühle
  12. Timemore Slim Plus

Doch nun im Detail, gehen wir die 12 Empfehlungen einmal nacheinander durch:

Testsieger #1: Baratza Forté AP

Nach langem Vergleichen, Recherchieren und Studieren von Erfahrungsberichten in Online-Magazinen und Kaffeeportalen, wo sich Hobby-Baristas austauschen, steht fest: Unsere Top-Empfehlung derzeit ist die Baratza Forté AP. 

Aber: Aufgrund des teuren Preises wird sich diese Mühle nur für alle lohnen, die schon fortgeschrittene Hobby-Baristas sind und bereit sind, eine Menge Kohle in ihre zukünftige Mühle zu investieren!

Wir haben diese selbst noch nicht getestet, da wir derzeit noch mit der Handkaffeemühle Timemore Slim Plus arbeiten (siehe weiter unten), doch wir haben den Eindruck gewonnen, dass die Baratza Forté AP eine richtig richtig gute Espressomühle ist mit vielen Fans!

Baratza CD - Forte - AP (All Purpose) Blanc Elektronische Kaffeemühle, Aluminium, 1 Liter, Silber
  • Verpackungsgewicht: 7.799 Kg
  • Farbe: Silber
  • Material: Aluminium
  • Anzahl der Packungen:1.0

#2: Baratza Sette 270W

Auch unser Platz 2 im diesjährigen Vergleich von Espressomühlen kommt von der in Kaffee-Kennerkreisen bekannten Marke “Baratza”. Es handelt sich um das Modell Baratza Sette 270W, welches ebenfalls überwiegend sehr positive Rezensionen vorzuweisen hat. Die optisch interessant gestaltete elektrische Mühle für Espressobohnen kostet knapp 400 Euro.

Baratza CD - Sette 270 Blanc Elektronische Kaffeemühle, Edelstahl, rostfrei, 1 Liter, Silber
  • Hersteller: Baratza; Mahlgrad: automatisch; Mahlstärke (Mikrometer): 230 bis 1150.
  • Anzahl der Einstellstufen: 270 (30 Makro x 9 Mikro); Mahlgeschwindigkeit: 3,5 – 5,5 g/s; Breite: 13 cm; Höhe: 40 cm; Tiefe: 24 cm; Gewicht: 3,2 kg.
  • Filamente: Ø 40 mm, Stahl, konisch; Anzahl der Einstellstufen: 30 Makro + neun Indikatoren stufenlose Mikroskala.
  • Mahlgeschwindigkeit: 3,5 – 5,5 g/s; Fassungsvermögen des Trichters: 300 – 400 g; Fassungsvermögen des Behälters für gemahlenen Kaffees: 160 g; Gewicht: 3,2 kg.

#3: Eureka Mignon Silenzio

Platz 3 geht bei uns an eine Espressomühle, die ebenfalls aus der Produktion einer gestandenen Kaffeemarke stammt – insbesondere, wenn es um Kaffeemühlen geht: Die Rede ist von Eureka und konkret der “Eureka Mignon Silenzio“. Diese Mühle gibt es in verschiedenen Farben, je nach Geschmack. Sie ist qualitativ absolut top, kostet jedoch in der Anschaffung an die 400 Euro.

Eureka Mignon Silenzio schwarz/schwarz
  • BESTER KAFFEEGENUSS - Eureka Kaffeemühle mit automatischer Mengendosierung per Timer, Easy Setting für schnelles Umschalten zwischen verschiedenen Mahlgraden und 300g Bohnenbehälter
  • QUALITATIVES MAHLWERK - Espressomühle mit hochwertigem Scheibenmahlwerk aus gehärtetem Stahl und leisem Mahlwerk dank moderner SILENT-Technologie
  • PRÄZISES MAHLGRAD - Eureka Kaffeemühle mit stufenloser Mahlgradeinstellung über das Stepless Micrometic Regulation System für exzellente Performance
  • MODERNES DESIGN - Die Eureka Kaffeemühle mit Alu Gehäuse passt hervorragend zur allen Edelstahl Siebträgermaschinen für eine vollumfängliche Kaffeezubereitung
  • TECHNISCHE DETAILS - Espressomühle Direktmahler in Siebträger, Mahlscheiben Durchmesser 50 mm, normaler Totraum, Kapazität 300g, Kaffeemühle Maße: 18 x 12 x 35 cm, Gewicht: 5,6 kg

#4 Eureka Mignon Specialita’ – schwarz

Platz Nummer 4 geht ebenfalls an die Firma Eureka. Wir haben uns entschieden, die Espressomühle “Eureka Mignon Specialita’ in schwarz auf Platz 4 zu setzen, da sie ebenfalls viel lobendes Feedback von Nutzern bekommen hat in der jüngeren Vergangenheit.

Eureka Mignon Specialita schwarz/blau
  • BESTER KAFFEEGENUSS - Eureka Kaffeemühle mit automatischer Mengendosierung per Timer, höhenverstellbarer Siebträger Auflage und 300g Bohnenbehälter
  • QUALITATIVES MAHLWERK - Espressomühle mit hochwertigem Scheibenmahlwerk aus gehärtetem Stahl, leisem Mahlwerk dank moderner SILENT-Technologie und 55 mm Mahlscheiben für hohe Mahlgeschwindigkeit
  • PRÄZISES MAHLGRAD - Eureka Kaffeemühle mit stufenloser, mikrometrischer Mahlgradeinstellung für exzellente Performance
  • MODERNES DESIGN - Die Eureka Kaffeemühle mit Alu Gehäuse in schickem Blau Schwarz passt hervorragend zur allen Edelstahl Siebträgermaschinen für eine vollumfängliche Kaffeezubereitung
  • TECHNISCHE DETAILS - Espressomühle Direktmahler in Siebträger, Mahlscheiben Durchmesser 55 mm, Touch-Display, normaler Totraum, Kapazität 300g, Kaffeemühle Maße: 18 x 12 x 35 cm, Gewicht: 5,6 kg

#5 Graef CM 800

Unseren Platz 5 belegt eine Mühle, die dir vielleicht namentlich schon bekannt ist oder die du schon mal irgendwo gesehen oder gehört hast: Die Graef CM 800 ist nämlich eine sehr beliebte Einsteiger-Espressomühle, aus zwei Gründen: Sie ist gut und vor allem günstig. Unsere Empfehlung für alle, die low-Budget suchen!

Graef Kaffeemühle CM 800, Silber
  • Aluminiumgehäuse
  • Edelstahl-Kegelmahlwerk
  • Antistatik-Einsatz
  • 40 Mahlgradeinstellungen
  • Aluminium Schaufelrad

#6 Lelit PL043MMI

Nachdem die ersten 5 Ränge im Vergleich der besten Geräte zum Mahlen von Espressobohnen also vergeben sind, kommen nun die nachfolgenden Plätze noch. Auf einem immer noch guten Rang 6 findet ihr bei uns die “Lelit PL043MMI”.

Lelit PL043MMI Fred, on-demand Prosumer-Kaffeemühle mit konischem Mahlwerk 38 mm, Edelstahl, Stahl
  • PRODUKTBESCHREIBUNG: Fred ist eine professionelle On-Demand Kaffeemühle mit konischem Mahlwerk von Ø38 mm, das ein abgestuftes Mahlen dank der stufenlosen mikrometrischen Einstellung ermöglicht. Die hochwertige Leistungen sind trotz der geringen Größe gewährleistet. Die Kaffeerutsche leitet das Kaffeepulver in den gewählten Filter, welche gleichzeitig für extreme Präzision und für Sauberkeit sorgt. Die Kaffeemühle ist auch mit einem Anti-Intrusion System ausgestattet. Die Auflagevorrichtung für Siebträger gewährleistet eine extreme Stabilität während der Mahlphase
  • PRODUKTMERKMALE: Stufenlose mikrometrische Einstellung des Mahlgrads, konisches Mahlwerk von Ø38 mm, die Gehäuse aus Edelstahl, die Kaffeerutsche, die Auflagevorrichtung für Siebträger und die Abgabetaste gekennzeichnet
  • FÜR EIN PROFESSIONELLES MAHLEN: Die konischen Mahlsteine von Ø38 mm mahlen vertikal und bieten ein präzises und konstantes Ergebnis. Die stufenlose mikrometrische Einstellung wird durch den lateralen Drehknopf kontrolliert. Die Kaffeemühle bietet einen weiten Rang zur Regulierung des Mahlgrades: von dem filtrierten Kaffee bis zu dem Mokkakaffe, Espresso und türkischen Kaffee
  • IMMER FRISCHER KAFFEE: Die Glocke für die Sammlung der Kaffeebohnen, der Bohnenbehälter wurde in Form und Materialien untersucht. Die rauchfarbige Glocke schützt die Kaffeebohnen vor Licht wegen eventuellen Änderungen. Das Aroma und die Frische der Kaffeebohnen werden durch den Verschluss mit einer speziellen Abdeckung garantiert, die den Luftdurchgang und das Risiko der Feuchtigkeit verhindert. Die konische umgekehrte Glockenform ermöglicht die korrekte Umleitung der Bohnen zu den Mahlsteinen. Der 250g-Bohnenbehälter hat außen eine graduierte Skala von 1 bis 7: sie zeigt die Granulometrie des Mahlens, von dem feinsten bis zu dem dichtesten
  • HOCHWERTIGE MATERIALIEN: Das Gehäuse ist völlig aus Edelstahl hergestellt, ein Material, das Robustheit dem Produkt gewährleistet und macht es dauerhaft in der Zeit

#7 Bezzera BB05 Kaffeemühle

Platz Nummer 7 belegt die Espressomühle bzw. Kaffeemühle “Bezzera BB05“. Leider ist dieses Modell öfter mal nicht lieferbar und nicht erhältlich. Ggf. also nach Alternativen umschauen, falls ihr dieses Modelle ursprünglich favorisiert haben solltet!

Bezzera Kaffeemühle BB05 Kaffeemühle mit Timer - Edelstahl
  • kaffeemühle von bezzera
  • Umdrehungen/min: 900/ 50-60 Hz
  • Gewicht: 4 kg, Mahlscheiben: Kegelmahlwerk mit 48mm Scheibendurchmesser
  • Leistung in Watt: 100
  • (Breite) 130 x (Tiefe) 260 x (Höhe) 400

#8 Rancilio Rocky

Weiter geht es im Ranking der besten Espressomühlen für Hobby-Barista, die auf der Suche nach einem passenden Modell für ihre Küche zuhause sind. Platz 8 haben wir vergeben an die Mühle mit der Bezeichnung “Rancilio Rocky“. Hochwertig, aber auch hochpreisig und daher nicht für jeden.

Rancilio Rocky S Kaffeemühle - no doser
  • halbautomatische Version
  • Kaffeebohnenbehälter- Inhalt: 300 gr
  • Rancilio Qualität
  • ohne Dosierer
  • Gastronomiequalität

#9 Niche Zero Espressomühle

Die “Niche Zero Espressomühle” hat es bei uns in der Bestenliste auf einen akzeptablen 9. Platz geschafft.

Hinweis: Bitte denkt auch immer dran, dass dieses Ranking subjektiv ist (auch wenn wir hierfür viele verschiedene Quellen zur Recherche und zum Vergleich zurate gezogen haben, wie ganz unten in den Quellenangaben steht). Wir versuchen auf verschiedene Kriterien einzugehen, was nicht einfach ist, denn dem einen ist das Budget wichtig, dem anderen “nur” die Qualität etc.

#10 Comandante Kaffeemühle

Die Comandante Kaffeemühle ist eine der beliebtesten Handmühlen und eignet sich zur Zubereitung von Espresso im Siebträger ebenso, wie zum Zubereiten von Kaffee in der French Press beispielsweise.

Die Mühle ist sehr gut, jedoch auch teuer und eine mechanische Mühle, was vielen Suchenden nicht so gut gefällt, daher erstmal “nur” Platz 10 – unter den Handmühlen aber ganz vorne mit dabei!

Comandante 4260113435663 Kaffeemühle, Edelstahl, schwarzes Metall
  • Das neue Maß aller Dinge unter den Profi-Handmühlen für Kaffee - mit der C40 Nitro Blade hat Comandante seine bewährte Qualität nochmals gesteigert. Das Mahlwerk der neuen Mühle ist komplett aus Edelstahl gefertigt, der in einem patentierten Verfahren hergestellt wird. Das Ergebnis: ein äußerst langlebiges Material in Messerstahl-Qualität.
  • Die Kanten der Mahlscheiben werden nach dem Härten nochmals geschärft und , schneiden' die Kaffeebohnen. Dank der einzigartigen Mahlwerkstechnik produziert die Mühle ein äußerst präzises und homogenes Mahlergebnis mit so gut wie keinen , Fines' über alle Mahlgrade.
  • Die Kraftübertragung beim Mahlen ist optimal, ein doppeltes Kugellager macht das Kurbeln leichtgängig. Auch hier zeigt sich, dass Profis am Werk sind. Das Entwickler-Team von Comandante setzt auf Material-Kompetenz und Liebe fürs Detail. Herausgekommen ist eine Handmühle , Hergestellt in Deutschland', die mit fein abgestimmter Technik überzeugt.
  • Das Herzstück dieser Mühle ist das Mahlwerk mit hochstickstoffhaltigem, martensitischen Edelstahl mit hohe Härte (ca. 58 Rockwell) und hoher Zähigkeit für hohe Schnitthaltigkeit. Extrem scharfe, nach dem Härten einzeln geschärfte Z-Schneiden. Neu entwickelte Mahlwerksgeometrie. Sehr homogenes Mahlergebnis. Mahlgeschwindigkeit ca. 1 Bohne/Umdrehung
  • Gekapselte, mit Edelstahl Kugellagern doppelt gelagerte Achse. Kurbelknauf aus Eichenholz abnehmbar und durch Druckverschluss an der Kurbel fixiert. Sicherung der Kurbel an der Achse durch Magnetverbindung. Alle Kunststoffteile aus Eastman Tritan Copolyester

#11 Timemore Slim Plus

Die Timemore Slim Plus sollte in dieser Auflistung nicht fehlen. Wir haben sie vorerst mal hier platziert auf dem 11. Rang – jedoch nicht, weil sie nicht gut wäre (wir haben sie selber seit einigen Monaten in Benutzung zuhause und schätzen sie sehr), sondern vorwiegend aus einem anderen Grund:

Die meisten Leser und Leserinnen, die nach Espressomühlen googlen und suchen, möchten in der Regel eine elektrische Mühle. Dies haben wir mit in unser Ranking einbezogen.

Eventuell werden wir die Timemore Slim Plus, die wir trotzdem absolut empfehlen können, später nochmal weiter vorne platzieren, falls wir das Ranking nochmals überarbeiten sollten. Es ist nicht ganz so einfach, in einem Text und in einer Liste die besten elektrischen und mechanischen Espressomühlen zu vergleichen und einzuordnen.

Quellen:

  • https://www.coffeecircle.com/de/e/elektrische-espressomuehlen-test
  • https://www.kaffeeroesterei-kirmse.de/espressomuehlen-test-2020
  • https://www.heimbarista.com/articles/2-barista-tipp-die-richtige-espresso-muhle-fur-einsteiger
  • https://kaffeemacher.ch/graef-cm-800-espressomuhle/
  • https://kaffeemacher.ch/niche-zero-test/
  • https://www.indiegogo.com/projects/niche-zero-the-best-conical-burr-coffee-grinder#/
  • https://www.cremagazin.de/der-grosse-muehlentest/
  • https://www.kaffischopp.de/blog/2013/04/08/die-kaffeemuhle-zwei-typen/